In den Jahren 1985 u. 86 verfestigte sich beim Gründer der Skiabteilung, Erich Voggesberger, der Gedanke, dass jedem Kind im Pfarrgemeindebereich Illkofen die Möglichkeit eröffnet werden sollte das Skilaufen zu erlernen.


Gleichgesinnte und Mitstreiter wurden gesucht und auch gefunden.

Am 11.12.1987 fand die erste Versammlung im Sportheim Illkofen statt und es wurde eine kommissarische Abteilungsleitung wie folgt festgelegt:

Abteilungsleiter:    Erich Voggesberger
Vertreter:    Alfons Gerl
Kassier:    Hans-Peter Köck

Am 13.01.1988 fand dann die offizielle Gründungsversammlung im Sportheim Illkofen statt.

Auszüge aus dem Protokoll:

Die kommissarische Abteilungsleitung wurde bestätigt.

Erste Skilehrererfahrungen konnten noch im selben Jahr in Zusammenarbeit mit der Skischule Venus durch Alfons Gerl, Peter Voggesberger, Hanni Lederer, Josef Spießl u. Erich Voggesberger erworben werden.

Noch 1988 wurde eine wöchentliche Skigymnastik im Sportheim angeboten, die von Gerlinde Bäumel und Sepp Spießl geleitet wurde. Dazu wurden Turnmatten und ein Kassettenradio beschafft.

Der 1. eigenständige Skikurs fand dann 1989 in den Weihnachtsferien statt und war ein voller Erfolg, so dass dieser auch künftig jährlich durchgeführt wurde und nur im Winter 1998 wegen Schneemangels abgesagt werden musste.

Skikurs

Die Bildung eines Schilehrerteams begann im Dezember 1989 mit einer Sichtung beim Skigau Oberpfalz. Hier konnte von den 7 gemeldeten Teilnehmern nur Erich Voggesberger zur Grundstufenausbildung zugelassen werden und hat dann als erster Skilehrer der Abteilung 1990 die Grundstufe und 1991 die Oberstufe mit Erfolg bestanden.
In den folgenden Jahren konnten dann weitere 6 Mitglieder die Prüfung der Grundstufe u. weitere 5 Mitglieder die Prüfung der Oberstufe mit Erfolg ablegen (Stand: 2003).

Im Oktober 1990 wurde ein Skibasar im Sportheim Illkofen veranstaltet, der aber wegen zu wenig Interesse in der Folgezeit nicht mehr wiederholt wurde.

Bereits vor Gründung und bis jetzt wurden Skifahrten und zum Teil Wanderfahrten für einen oder auch mehrere Tage angeboten.

Noch 1990 wurde im Keller des Sportheims ein Skiservice-Raum eingerichtet und Jahre später ausgebaut. Die Arbeiten hierfür geschahen in Eigenregie, vornehmlich durch Heiner Kronschnabl, Hans-Peter Köck Alfons Gerl, Erich Voggesberger, Georg Kastenmeier u. Max Gänger.Skiraumausbau

Hier wurden nicht nur die Skier gewachst und geschliffen, es gab auch, vornehmlich für Kinder, komplette Skiausrüstungen zum Ausleihen.Für den Betrieb, die erforderlichen Arbeiten u. die fachliche Beratung waren Alfons Gerl, Hans-Peter Köch u. Erich Voggesberger zuständig.

Im Juni 2004 kam dann ein Generationswechsel bei der Skiabteilung.

Als neuer Abteilungsleiter fungiert seitdem Stefan Himmelstoß mit seinen Vertretern: Simone Lederer u. Michael Voggesberger.